27 Sep

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

icon_informell

Aktion “Heimathafen Greifswald” wirbt wieder für Hauptwohnsitz

Janina, Sandra und Norman vom Team des Humboldt-Restaurants in Greifswald sind schon gerüstet für die zahlreichen Neu-Greifswalder, die zum Start des neuen Ausbildungsjahres bzw. Wintersemesters schon bald in unsere Hansestadt ziehen werden. Das Humboldt und zahlreiche weitere Gastronomen unterstützen die Kampagne „Heimathafen Greifswald. Mein Studienort – Mein Hauptwohnsitz.“ und werben mit peppigen Bierdeckeln für die Ummeldung des Hauptwohnsitzes. Diese sind Teil der jährlichen gemeinsamen Marketingkampagne der Greifswald Marketing GmbH, der Universität Greifswald, deren Studierendenschaft und der Stadt Greifswald. Ziel der Kampagne ist es mit ausgefallenen Werbeaktionen Studierende und Auszubildende zu motivieren ihren Hauptwohnsitz in Greifswald anzumelden und somit ein echter Greifswalder zu werden.

Die Stadt „belohnt“ die hauptwohnsitzliche Anmeldung zusätzlich mit 100 € Begrüßungsgeld. Auch erhalten alle das aktuelle Gutscheinbuch 2016/17. Dieses ist ein Mix aus Stadtführer und Gutscheinen, welche Lust machen sollen die Stadt zu entdecken.

Darüber hinaus fordern u.a. Becher, Plakate, Banner und Infomaterialien auf den zahlreichen Veranstaltungen während der Erstsemesterwoche vom 04.-16.10.2016 dazu auf, im neuen Heimathafen Greifswald “einzulaufen”.