29 Aug

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

icon_informell

„Ein Tag mit Caspar David Friedrich“
mit Tausenden Greifswaldern und Gästen gefeiert

Hufgetrappel, Duft gebrannter Mandeln, Kunsthandwerk und viel Musik und Tanz erfüllte Greifswald beim historischen Stadtfest „Ein Tag mit Caspar David Friedrich“ am vergangenen Wochenende. Das vielfältige Programm mit historischem Jahrmarkt auf dem Marktplatz, Kunsthandwerkermarkt auf dem Fischmarkt und zahlreichen Konzerten, Vorträgen und Führungen lockte 10.000 Gäste und Greifswalder in die Hansestadt. Besonderer Höhepunkt des diesjährigen Stadtfestes war die Eröffnung der Ausstellung „Kopenhagener Malerschule“ im Pommerschen Landesmuseum.
Ein herzliches Dankeschön von Seiten des Veranstalters, der Greifswald Marketing GmbH, gilt allen Mitwirkenden und Helfern sowie der Sparkasse Vorpommern, der Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald (WVG), der Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG, der Peter-Warschow-Sammelstiftung und den Stadtwerken Greifswald, die das Stadtfest als Sponsoren unterstützten.