03 Jun

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

icon_informell

Greifswald Marketing verstärkt Werbung auf Usedom

Mit UsedomRad als neuem Kooperationspartner wirbt Greifswald Marketing verstärkt auf Usedom für einen Besuch in der Universitäts- und Hansestadt. Die Motive der neuen Greifswalder Kampagne „Strandmüde?“ sind auf Tandems von UsedomRad und an deren Verleihstationen zu sehen. Darüber hinaus sollen Plakate der Strandmüde-Kampagne an stark frequentierten Bahnhöfen der Usedomer Bäderbahn (UBB) Reisende neugierig auf Greifswald machen.

Bereits in den vergangenen zwei Jahren haben die Greifswalder mit ihrer Stautüten-Aktion an der Peenebrücke Wolgast für ihre Stadt geworben. In diesem Jahr beteiligen sich wieder über 20 Werbekunden an der Aktion, die am 25. Juni startet und bis Ende August läuft.