01 Feb

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

Foto: GMG

Greifswald zu Gast in der Schweiz

Vom 26.01. bis 29.01.2017 präsentierte sich die Universitäts- und Hansestadt Greifswald auf der Tourismusmesse FESPO in Zürich. Zusammen mit Stralsund, Wismar, Neubrandenburg, Schwerin, Güstrow und Rostock warb die Städtekooperation in einem gemeinsamen Auftritt für das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Die FESPO Zürich ist mit ihren 63.000 Besuchern und 650 Ausstellern die größte Ferienmesse der Schweiz. Gastland war in diesem Jahr Costa Rica.

Wie bereits im Jahr 2016 sind die Städte Mecklenburg-Vorpommerns auf insgesamt drei Auslandsmessen vertreten: FESPO Zürich, Vakantiebeurs Utrecht und Ferie for Alle in Herning. Weitere gemeinsame Aktivitäten im Auslandsmarketing finden in Schweden, Dänemark und Österreich statt.