25 Mai

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

icon_informell

Kleine ganz Groß – Großes Kinderfest in der Altstadt am Samstag, 29.5.

Am Sonntag, den 29. Mai laden die Greifswald Marketing GmbH und der Verein Greifswalder Innenstadt e.V. nach Greifswald zum gaaanz großen Kinderfest in die Altstadt ein.

Von 11 – 18 Uhr gibt es ein tolles Programm mit Spiel, Spaß & Clownerie! Die Lange Straße verwandelt sich in eine bunte Abenteuer-Meile mit vielen Attraktionen, die wirklich alle Kinderherzen höher schlagen lassen. Denn alles ist kostenlos! Es warten zahlreiche Mitmach- und Bastelstände, Zuckerwatte, Popcorn, Torwandschießen, Luftballonmodellage und ein Karussell. Die Hauptattraktionen des Tages sind u.a. das große Zirkuszelt auf dem Fischmarkt, in welchem über den Tag verteilt drei Vorstellungen mit Clown Holli stattfinden werden. Darüber hinaus erwartet die Kleinen am Schuhhagen eine riesige, 20 Meter lange Hüpfburg, in Form einer Eisenbahn. Hier können sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Doch auch an die Erwachsenen wird gedacht, denn ab 13 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum Bummeln ein.

Wer gern auf Flohmärkten stöbert, ist in der Fleischervorstadt genau richtig. Dort laden die Bewohner/ -innen des Stadtteils an über 100 Ständen zum Fleischervorstadt-Flohmarkt ein.

Auf dem Marktplatz findet außerdem der 10. Greifswalder Töpfermarkt statt.

Die Universität bietet darüber hinaus eine gruselige Familienführung an. Ein Student im roten Gewand erzählt spannende Geschichten von umherschwirrenden Geistern und unterirdischen Gängen sowie von den Machenschaften des ersten Greifswalder Universitätsrektors. Der Rundgang führt über den historischen Campus der Universität bis in das bunt bemalte Studentengefängnis – dem Karzer. Treffpunkt ist das Rubenowdenkmal (Rubenowplatz, gegen- über des Universitätshauptgebäudes). Die 30-minütige Führung startet um 16 Uhr und kostet 2 EURO pro Person.