icon_projekteNatürlich Romantisch

Die Kulturintiative in Mecklenburg-Vorpommern

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und das Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern riefen im September 2013 die Landeskulturinitiative „natürlich romantisch“ ins Leben, um die Bekanntheit des Landes als Wiege der Romantik zu erhöhen und noch mehr Gäste für die romantische Seite Mecklenburg-Vorpommerns zu begeistern. In dem Netzwerk arbeiten 40 Partner aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zusammen.

Greifswald, dem Geburtsort des bedeutendsten Malers der Romantik, Caspar David Friedrich, kam im Romantikjahr 2013/14 eine ganz besondere Bedeutung zu. In Greifswald fanden im gesamten Romantikjahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Der Höhepunkt war die Romantikfestwoche vom 30.08. – 06.09.2014, die das Romantikjahr festlich beendete.

Auch über den Projektzeitraum hinaus bleibt das Thema Romantik in Greifswald von großer Bedeutung. Caspar David Friedrich als berühmtester Sohn der Stadt steht dabei im Mittelpunkt.

Mehr Informationen zu Leben und Werk des Künstlers finden Sie auf der Website:

» www.caspar-david-friedrich-greifswald.de

Mehr Informationen und den Flyer zur Initiative „natürlich romantisch“ finden Sie hier:

» www.natuerlich-romantisch.de

» Flyer Natürlich Romantisch 2016


Auf den Spuren der Romantik – Kurzreisen nach Greifswald

Begeben Sie sich auf die Spuren von Caspar David Friedrich und genießen Sie ein romantisches Wochenende in Greifswald. Wer Interesse hat dieser Aufforderung nachzukommen, hat nun die Möglichkeit unter zwei neuen Kurzreiseangeboten zu wählen. Beide Angebote führen den Besucher auf Surensuche durch die Zeit der Romantik. Durch die ursprünglichen Landschaften Mecklenburg-Vorpommern bis nach Greifswald, der Geburtsstadt des berühmten Malers Caspar David Friedrich.

Die Kurzreisen können individuell gestaltet werden. Weitere Informationen erhalten Sie » hier.