icon_projekteErstwohnsitzkampagne

Heimathafen Greifswald

Greifswald wird oft liebevoll als eine „Universität mit einer Stadt drum herum“ beschrieben. Die Universität und die circa 10.000 Studierenden prägen das Lebensgefühl der Stadt und haben einen großen Einfluss auf Wirtschaft und Kultur.

Seit 2013 bewerben deshalb die Greifswald Marketing GmbH und die Universität Greifswald mit ihrer Studierendenschaft in Kooperation mit der Stadt Greifswald in der gemeinsamen Kampagne „Heimathafen Greifswald. Mein Studienort – Mein Hauptwohnsitz” die Anmeldung des Hauptwohnsitzes in der Hansestadt.

Eine Ummeldung hat einige attraktive Vorteile:

  • die Stadt zahlt eine Umzugsbeihilfe von 100,- EUR für Studierende und Auszubildende
  • jeder Neuankömmling bekommt ein Gutscheinbuch der Greifswald Marketing GmbH mit lohnenden Willkommensangeboten
  • Studierende mit Hauptwohnsitz in Greifswald haben Anspruch auf den Kultur- und Sozialpass (KuS) mit zahlreichen Vergünstigungen
  • die Universität erhält für jede Ummeldung einer/s Studierenden finanzielle Mittel, die direkt in Studium und Lehre investiert werden
  • gemeldete Bürger und Bürgerinnen können aktiv das gesellschaftliche und politische Leben der Stadt Greifswald mitgestalten

Die Erstwohnsitzkampagne zeigt positive Ergebnisse. Die Anzahl der hauptwohnsitzlichen Anmeldungen hat sich deutlich erhöht, Einzelhandel und kulturelle Einrichtungen profitieren durch höhere Umsätze bzw. mehr Gäste. Außerdem ist die Erstwohnsitzkampagne Ausdruck einer guten Willkommenskultur der Stadt.