20 Mrz

  • Veröffentlicht von: Greifswald Marketing

Maritimer Saisonauftakt

icon_projekte_info06. April 2019

 

Auftakeln, Antreideln, Ausfahrten und regionaler Fischmarkt

Das Flaggschiff der Universitäts- und Hansestadt wird ab 8:30 Uhr am Liegeplatz vor dem Majuwi für die Saison vorbereitet. Rund 100 Helferinnen und Helfer aus dem Förderverein Rahsegler Greif e.V. werden die Stammcrew dabei unterstützen.
Um 14 Uhr beginnt dann der Treidelzug der WEISSEN DÜNE. Der Topsegelschoner überwintert alljährlich im Greifswalder Museumshafen (Liegeplatz vorm Fangenturm) und wird zu Saisonbeginn mit reiner Muskelkraft vom Museumshafen über den Ryck bis nach Wieck gezogen. Interessierte Gäste können sich einen Platz an Bord sichern oder das Ereignis zu Fuß entlang des Treidelpfades verfolgen (www.weisse-duene.com).
Ist der Liegeplatz in Wieck um circa 15 Uhr erreicht, öffnet die WEISSE DÜNE zum „Open Ship“ ihre Kajüten und die Brücke. Ab 11 Uhr ermöglichen die Museumsschiffe „Christian Müther“ und „Vorpommern“ erlebnisreiche Ausfahrten auf den Bodden.

Einen regionalen Fischmarkt veranstalten die Wiecker Fischer erstmals gemeinsam mit dem Tourismusverband Vorpommern (TVV) auf ihrem Firmengelände an der Südmole. Dort können sich hungrige Gäste von 10 bis 17 Uhr mit leckeren Fischgerichten versorgen und  regionalen Produkten oder Kunsthandwerk erwerben.