icon_projekteErstwohnsitzkampagne

Heimathafen Greifswald

Greifswald wird oft liebevoll als eine „Universität mit einer Stadt drum herum“ beschrieben. Die Universität und die circa 10.000 Studierenden prägen das Lebensgefühl der Stadt und haben einen großen Einfluss auf Wirtschaft und Kultur.

In Kooperation mit der Universität Greifswald und der Stadtverwaltung entwickelte der Stadtmarketingverein 2013 eine Kampagne zur Bewerbung des Hauptwohnsitzes in Greifswald.

Zahlreiche Vorteile machen die Ummeldung attraktiv:

  • die Stadt zahlt eine Umzugsbeihilfe von 100,- EUR
  • Gutscheinbuch der Greifswald Marketing GmbH
  • die Stadtwerke zahlen 20,- EUR* und 1 x freien Eintritt für das Freizeitbad Greifswald (*Wohnsitz-Bonus)
  • Heimathafen-Party der Studierendenschaft

Drei Jahre Erstwohnsitzkampagne zeigen positive Ergebnisse. Die Anzahl der hauptwohnsitzlichen Anmeldungen hat sich deutlich erhöht, Einzelhandel und kulturelle Einrichtungen profitieren durch höhere Umsätze bzw. mehr Gäste. Außerdem ist die Erstwohnsitzkampagne Ausdruck einer guten Willkommenskultur der Stadt.