• Stadtfest

    icon_projekte_info26. August 2017

 Ein Tag mit Caspar David Friedrich

Jedes Jahr am letzten Wochenende im August zeigt sich Greifswald von seiner romantischen Seite und lädt Einheimische und Besucher zu einer Zeitreise ein. „Ein Tag mit Caspar David Friedrich“ lockt mit buntem Jahrmarkttreiben mit Karussells, Musik und Kunsthandwerk.

In Kooperation mit Greifswalder Vereinen und Einrichtungen wird ein vielseitiges Programm zum Staunen und Mitmachen zusammengestellt, bei welchem man mehr über den berühmten Maler erfahren und die Originalschauplätze seiner Bilder entdecken kann. Nicht nur Kenner und Liebhaber sind zu diesem Fest eingeladen; auch Familien und Kinder können bei Sonderführungen und vielerlei Mitmachaktionen die Schaffenszeit Friedrichs besser kennenlernen und den Spuren der Romantik in Greifswald und Umgebung folgen.

Nach und nach werden an dieser Stelle weitere Informationen zum diesjährigen Stadtfest preisgegeben. Bleibt gespannt!


Anmeldung für den Kunsthandwerkermarkt des Stadtfestes ab jetzt möglich

Der offizielle Startschuss für die Vorbereitungen des 6. Stadtfestes “Ein Tag mit Caspar David Friedrich” am Samstag, den 26. August  2017 ist gefallen. Ab jetzt sind die Anmeldungen für den Kunsthandwerkermarkt möglich. Erstmalig wird er in diesem Jahr auf dem wunderbaren Vorplatz des Pommerschen Landesmuseums zu finden sein; umrahmt von schöner Musik und Kinderlachen. Die Standplätze sind begrenzt; melden Sie sich also schnell durch das Ausfüllen des » Formulars an.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie » hier.

Weitere Informationen erhalten Sie durch Frau Ramona Wolf, 03834 8835089  oder » via mail

Impressionen aus dem Vorjahr: Am 27. August lud Greifswald ein zur Zeitreise in die Romantik!

Hufgetrappel, Duft gebrannter Mandeln, Kunsthandwerk und viel Musik und Tanz erfüllte Greifswald beim historischen Stadtfest „Ein Tag mit Caspar David Friedrich“ am 27. August 2016. Das vielfältige Programm mit historischem Jahrmarkt auf dem Marktplatz, Kunsthandwerkermarkt auf dem Fischmarkt und zahlreichen Konzerten, Vorträgen und Führungen lockte 10.000 Gäste und Greifswalder in die Hansestadt. Besonderer Höhepunkt des diesjährigen Stadtfestes war die Eröffnung der Ausstellung „Kopenhagener Malerschule“ im Pommerschen Landesmuseum.

» Hier finden Sie einen Rückblick auf das Stadtfest 2016.